Meine Philosophie

Für mich sind Sie wichtig. Ich habe nicht die Notwendigkeit, meinen Lebensunterhalt nur durch diese „Arbeit“ bestreiten zu müssen, deshalb empfinde ich dies nicht als Arbeit, bin vorbereitet, ausgeruht und entspannt. Deshalb kann ich Ihnen auch mal schnell einen Termin anbieten, auch am Wochenende.

Ich nehme Sie ernst und ich höre Ihnen gut zu. Verständnis, Mitgefühl und Empathie wurden mir durch meine hochsensible Art in die Wiege gelegt. Und so können Sie davon ausgehen, dass Sie sich verstanden fühlen von mir.  Auch deshalb, weil ich selbst seit vielen Jahren an und mit mir arbeite. Das hilft mir, auf dem Boden zu bleiben und sehr genau zu wissen, wie es sich anfühlt, wenn Sie Schwierigkeiten erleben und vielleicht etwas oder sich selbst ändern möchten.

Und was ich geschafft habe, traue ich Ihnen auch zu!

Ich werfe Sie nicht nach 1 Std. „hinaus“… wie beim Therapeuten. Wir nehmen uns so viel Zeit wie Sie brauchen oder möchten, egal, wie lange Sie „gebucht“ haben.

Ich habe eine Engelsgeduld für Sie!

Und weil es manchmal Sicherheit geben kann, gibt es hier einen Ausschnitt aus dem, was ich „gelernt“ habe 🙂

Meine Ausbildungen und meine Methoden:

  • Psychologische Beraterin
  • Journey Practitioner
  • Weiterbildung in Somatic Experiencing/Traumaarbeit (i.A.)
  • Ausbildung zur systemischen Familienstellerin
  • ThetaFloating
  • Körperarbeit
  • diverse Kurse und Seminare